Happy Halloween 2020

Halloween 2020 ist wohl eines der gruseligsten Halloween…e? …s?, die ich bis jetzt erlebt habe. Gruselig ist allerdings das falsche Wort, es ist finster und bitter. Das Jahr 2020 ist irgendwie finster, bitter und unwirtlich. So klingt es besser. Das der halbe Amazonas und Australien abgefackelt ist, ist nicht einmal mehr im Bewusstsein der meisten Menschen, so sehr steht der Virus im Mittelpunkt unseres Denkens. Er beherrscht wieder oder noch immer unser Leben, wie auch in den ersten Monaten des Jahres. Ab Montag gibt es wieder Einschränkungen, Gaststätten schließen oder verkaufen nur außer Haus und die Maske… die gehört ja eh schon dazu. Eingeschränkte Freiheiten sind immer unschön aber es muss ein regelrechter Horror sein, an Mysophobie zu leiden.

2020 ist ein besonderes Jahr und der 31.10., Halloween, ist ein besonderes Datum. Für mich zumindest. Ich liebe Halloween und leider ist der Spuk in wenigen Stunden vorbei…

Ich will die Gelegenheit nutzen, um meinen ersten Eintrag auf diesen Blog zu veröffentlichen. Etwas spontan, etwas zusammengeschustert aber schönes Datum.

Ein schönes schauriges Halloween und nie den Mut verlieren!