Kurzes Hallo

In den letzten Tagen habe ich mir einige Gedanken gemacht. Wie der Blog künftig befüllt werden soll und allgemein zum Thema Horrorliteratur. Was ist Horror eigentlich?

Horror war übrigens auch, auf das Datum des letzten Beitrages zu schauen und mich zu fragen, wo die letzten Wochen geblieben sind. Aliens, DimensionsrissKryokammer? Alles denkbar. Tatsächlich kämpfe ich grade aber mit einer der stärksten allergischen Reaktion auf Gräser, die ich bis dato hatte. Dieses Jahr scheint auch niemand in der Gegend aktiv seinen Garten zu pflegen und alles sprießt und wuchert, ob es deswegen so schlimm ist, weiß ich nicht, ich habe aber einen Grund zum Meckern

Den Urlaub habe ich genossen, naja bis auf die letzte Woche (siehe oben). Ich habe mir mal wieder John Sinclair angehört, zwar bin ich noch nicht komplett durch, aber weiter als je zuvor. Ich werde demnächst berichten. Es haben sich auch ein, zwei Bücher hier verirrt, die noch gelesen werden wollen. Zum Lesen bin ich weniger gekommen oder ehrlich gesagt: Ich hatte wenig Lust. An den wirklich heißen Tagen wollte ich nur noch im Schatten liegen und nichts tun.

Es fängt wieder an in der Nase zu kribbeln und ich werde meine dritte Nasendusche für heute bereit machen. Ich hoffe, dass es die nächsten Tage besser wird und ich zum Schreiben komme.

So long!

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: